Ich wurde am 02.10.1960 in Yambol geboren. Aufgewachsen bin ich in dem Dorf Prohorovo bei meinen Großeltern mütterlichseits. Meine Großeltern haben mich sehr beeinflusst und mir die Liebe zur bulgarischen Folklore vermittelt. Ich habe in Sliven meine Grundschulausbildung und Oberschulbildung abgeschlossen. Im Jahr 1982 habe ich meine Hochschulbildung in Plovdiv an der „Hochschule für Musik, Tänze und Künste“ mit der Fachrichtung „Folklore Volkssingen“ absolviert.

1968 – 1972 Grundschule in Sliven
1972-1976 Hauptschule in Sliven
1976-1978 Abitur mit der Fachrichtung Elektrotechnik
1978-1982 Hochschulausbildung: Hochschule für Musikpädagogik, Fachrichtung: „Bulgarischer Folklore-Gesang“

Im Alter von 15 Jahren gewann ich bei einem internationalen Volksfestival in Bratislava den ersten Platz und wurde Trägerin der Auszeichnung „Radezki“.
Mit 16 Jahren wurde ich Preisträgerin des dritten nationalen Volksfestivals „Koprivshtitza-76“ und gewann eine Medaille.

Mit der Musik begann ich schon sehr früh in meiner Kindheit. Später in meiner Schulzeit setzte ich die Musik fort. Gospodin Kolev – ein berühmter Volkssänger aus Sliven – war mein erster Musik- und Gesangslehrer. Bis zum Abschluss meiner Oberschulbildung war ich bei folgenden Ensembles in Sliven engagiert:

1. Choristin, Solistin und stellvertretende Leiterin des Volkschors im Jugendhaus in Sliven
2. Solistin des Ensembles für Volkslieder und Tänze im Gewerkschaftskulturhaus Sliven.
3. Leiterin des Frauenchors in dem Dorf Panaretovtzi – eine Region in Sliven.
4. Private Ausbildung in Volksgesang bei dem Slivener Volkssänger Gospodin Kolev.
5. Vorbereitung auf die Anwendung an der „Hochschule für Musik, Tänze und Künste“  - Plovdiv und private Ausbildung im Volksgesang mit Vocal Pädagoge Anastas Dafov – Plovdiv.

Während meines Studiums in Plovdiv arbeitete ich als Choristin und Solistin bei dem Staatsfolksensemble „Trakia“ in Plovdiv. Bei der Produktion der ersten Langspielplatte des Ensembles wurde ich mit meinem eigenen Lied zum Programm zugelassen.

Von 1978 – 1979 - professionelle Aufnahmen im Radio Plovdiv
Von  1980 – 1981 - professionelle Aufnahmen im Radio Stara Zagora

Danach kamen berufliche Engagements und Soloauftritte in verschiedenen Ensembles in Bulgarien sowie Teilnahmen an verschiedenen Programmen im bulgarischen Nationalfernsehen.

1979 – 1980 – Solistin des Ensembles für Volkslieder und Tänze “Zagore“ Stara Zagora.
1981 – 1982 – Solistin des Ensembles für Volkslieder und Tänze “Kitna Trakiya“  in Haskovo.
1982 – 1983 – Solistin des Ensembles für Volkslieder und Tänze im Gewerkschaftskulturhaus in Haskovo.
1983 – Solistin bei der Musikagentur in Plovdiv.
1984 – Solistin an der Musikagentur „Konzert-Direktion“ in Sofia. Solistin im Orchester des bekannten Akkordeonisten Ivan Schibilev in Sofia.

Lebenslauf:
Seit Juli 1987 lebe und arbeite ich in Deutschland.
1987 – 1991 – Besuch von Deutschkursen an der  Volkshochschule in Düsseldorf
- Verbesserung der deutschen Sprache am Goethe-Institut Düsseldorf.
- Übersetzerin am  Landesgericht  in Düsseldorf
1989 – 1990 – Vorbereitung meines ersten Albums „Bell“ mit eigenen Liedern in Deutschland
1990 - 1991 – Ausgabe und Registratur des ersten Albums „Bell“ und der Erledigung aller notwendigen Formalitäten als Produzentin
1994 - 1998 – Studium an der Fachhochschule Lippe in Lemgo.
Fachbereich: Lebensmitteltechnologie / Getränketechnologie
Erworbener Titel: Dipl.-Ing. Lebensmitteltechnologie / Getränketechnologie
1994 – 1999 Fernstudium an der South – West Universität „Neophyte Rilski“ in Blagoevgrad
Fachbereich: Psychologie
Erworbener Titel: Dipl.-Psychologin (Magister in Psychologie)
1995 – 1999 Spezialisierung und praktische Ausbildung in folgenden Bereichen:
- Familientherapie
- Klinische Tätigkeit in der Psychologie in einer psychiatrischen Anstalt
- Spezialisierung in der Psychotherapiepraxis.
1998 - Qualifikation in der Musiktherapie (Weiterbildung an der Fernuniversität Hagen, Thema: „Musik in Heilpädagogik und Therapie")
1999 – Herausgeben meiner zweiten Musikproduktion „Tai-Tai“ in Deutschland, mit eigenen Liedern
2000-2007 – Postgraduale Qualifikation am Institut für Verhaltenspsychologie in Köln
2008 – Spezialisierung in Karlsruhe  als psychotherapeutische Heilpraktikerin

Berufserfahrung im Bereich der Psychologie in Deutschland:
2000 – Psychologin und Leiterin einer Einrichtung für schwererziehbare Kinder in Osnabrück
2001 – Psychologin und Mitglied der Geschäftsleitung in einer Suchtfachklinik in Schmalenberg.
2002 – Psychologin in einer Fachklinik für Gerontopsychiatrie in Düsseldorf.
2003 – Psychologin in einer Suchfachklinik in Rott (Rheinland-Pfalz)
Während dieser Zeit - Praktikantin in der psychotherapeutischen Praxis in Neuss. 
2002 – 2004 – Psychotherapeutische Arbeit in einer Praxis in Mönchengladbach.
2003 – 2005 – Psychologin und Leiterin der therapeutischen Abteilung in einer Fachklinik für Sucht und Psychosomatik in Olsberg.
2006 – Psychologin in einer privaten psychiatrischen und psychotherapeutischen Praxis in Düsseldorf.
Seit 2006 – selbstständige Psychologin mit einer eigenen Praxis in folgenden Städten:
- Olsberg in Nordrein-Westphalen (2006-2007)
- Baden-Baden in Baden-Württemberg (2007-2008)
- Bühl in Baden-Württemberg (2008-2010)
- Landsberg am Lech in Bayern (seit 2010)
2009 – 2013 – Doktorandin im Bereich der klinischen Psychologie, Psychotherapie und Musiktherapie an der Universität „Sveti Kliment Ohridski“ in Sofia, Bulgarien

Herausgegebene eigene Musikproduktionen:
1989 – 1990 – Arbeit an meinem ersten eigenen Album „Bell“ in Deutschland
1990 – 1991 – Registratur und Herausgabe des ersten Albums „Bell“ mit eigenen Liedern
1999 – Herausgabe des zweiten Albums „Tai Tai“ mit eigenen Liedern
2010 – 2012 – Arbeit an dem dritten Album „Iskat me“ mit eigenen Liedern
2013 – Herausgabe des dritten Albums „Iskat me“
2012 – 2013 - Arbeit an dem vierten Album „Drago mi e“
2014 – Herausgabe des vierten Albums „Drago mi e“
2013 – 2014 - Vorbereitung für die fünfte Musikproduktion „Slanze ogrejalo“ mit eigenen Liedern
2015 – Herausgabe des fünften Albums „Slanze ogrejalo“
2016 – Herausgabe des sechsen Musikproduktion“ Gorata pesen sapjala“
2016- Herausgabe des Buches „ Kambanen svan -2“ mit Musik und Texte von 30 eigen Lieder


Anfang   Über mich   Diskographie   Bücher   Galerie   Nachrichten   Meinungen   Kontakte

Copyright © 2013-2015